Kostenloser Versand für Kinder-Unterwäsche bei Bestellungen über 20 € 
HAB EIN FROHES NACHHALTIGES WEIHNACHTSFEST
#CelebrationOfLove

Weihnachten steht vor der Tür und es gibt noch so viel zum Vorbereiten. Leider ist Weihnachten nicht nur das Fest der Liebe und Familie, es auch das Fest der Umweltsünden…  

Wir geben dir hier eine Checkliste, die dir dabei helfen wird, eine komplett nachhaltige Bescherung zu planen. 

Umweltfreundliche Geschenke 

Clarico-Full Image

Geschenke sind etwas Wundervolles, dennoch bringt es die meisten nur unnötigen Stress. Vor allem in der Vorweihnachtszeit, in der sich alle in die Geschäfte stürzen, um das passende Geschenk für seine Liebsten zu finden. Dabei solltest du unbedingt darauf achten, dass du mit deinem Einkauf vor allem lokale und junge Geschäfte unterstützt und dass du dich für nachhaltige, hoch qualitative Produkte entscheidest. Um dich vor Lastminute Fehleinkäufen zu bewahren, haben wir in unserem letzten Blogpost tolle umweltfreundliche Weihnachtsgeschenkideen gesammelt. Schau gerne vorbei!

Um ein komplett nachhaltiges Geschenk unter dem Weihnachtsbaum legen zu können, muss natürlich auch die Verpackung nachhaltig sein! Dabei kannst du ganz einfach Backpapier, alte Magazine, Zeitungen und Bücher, die zu Hause nur rumliegen, wiederverwenden. 
 

Zudem kann man alte Einmachgläser oder Stoffreste als Verpackung benutzen. Solltest du ein kreatives Händchen haben, kannst du natürlich auch Geschenkboxen und Tüten selber basteln. 
 

Weihnachtsbaum 

Clarico-Full Image

Was wäre es für ein Weihnachten ohne Weihnachtbaum? Schwer vorstellbar, vor allem wenn man Kinder hat. Was die meisten nicht wissen, Weihnachtsbäume sind zum größten Teil behandelt mit Pestiziden, Gift für Mutter Natur. Deshalb sollest du, wenn du einen Weihnachtsbaum kaufen solltest, dir einen aus regionalem Anbau holen, der aus Kulturen in Öko-Landwirtschaftsbetrieben, aus ökologischer Waldnutzung, aus FSC-Forstbetrieben oder aus Produktionsflächen kommt, die nach der EG-Öko-Verordnung (BIO) zertifiziert wurden. Eine weitere umweltfreundliche Alternative wäre, sich einen Weihnachtsbaum im Topf zu mieten oder zu kaufen, damit er nach der Weihnachtszeit weiter leben kann.  

Natürlich muss bei einem umweltfreundlichen Weihnachtsbaum auch der Christbaumschmuck nachhaltig sein. Dafür kannst du ganz einfach Ornamente aus Plastik mit Naturprodukten wie Äpfel oder Strohsterne ersetzen. Oder aber du kaufst Holzkugeln, die du mit deinen Kindern zusammen bemalen kannst. 
 

Weihnachtsfestmahl 

Clarico-Full Image

Zum Schluss sollte man versuchen, dass Weihnachtsfestmahl ausschließlich aus lokalen und biologisch angebauten Produkten zuzubereiten. Am besten ist es, wenn du das ganze Essen selbst kocht und nicht irgendwo bestellt oder fertig verpackt kaufst. Denn du solltest versuchen, so viel Plastik wie möglich zu vermeiden, sei es beim Einkauf aber auch beim Tisch decken und dekorieren.

Und vergiss nicht, niemand ist perfekt und es ist okay, solltest du kein 100 % nachhaltiges Weihnachten feiern können. Am Ende ist nur wichtig, dass du mit deinen Liebsten eine wunderschöne Zeit zusammen verbringst.

Stay happy, bald ist Weihnachten :) 
 

Dein CORA happywear Team




NACHHALTIGE GESCHENKIDEEN FÜR WEIHNACHTEN
#KeepCalmSoonIsChristmas