KOSTENLOSER VERSAND BIS WEIHNACHTEN-  DON´T MISS OUT!
DAS PERFEKTE OUTFIT FÜR YOGA
Immer mehr Menschen nähern sich Disziplinen wie Yoga und Pilates. Wissen Sie schon, was Sie anziehen sollen?

"Komfort" ist das Schlüsselwort

Wenn Sie sich um Körper, Geist und Seele kümmern wollen, ist es wichtig, dass die Kleidung, die Sie für die Praxis wählen, bequem ist. Die Kleidung sollte kein Hindernis sein, sondern Ihre Bewegungen erleichtern. So wie Yoga die große Eigenschaft hat, sich an Ihre Bedürfnisse anzupassen und nicht umgekehrt, so muss sich auch die Yogakleidung perfekt an die Art der Übung anpassen, die Sie ausführen wollen, und das gilt auch für die Kleidung für Pilates. Ob Sie sich für einen dynamischeren Stil entscheiden oder lieber meditieren, die Kleidung, die Sie tragen, sollte so angenehm und bequem wie eine zweite Haut sein, damit Sie die Praxis ohne Ablenkungen voll genießen können.


Details, die den Unterschied machen

Wenn Sie sich für Yoga oder Pilates entscheiden, entscheiden Sie sich dafür, etwas für sich selbst zu tun, das Ihnen ein gutes Gefühl gibt. Selbst die kleinsten Details machen den Unterschied. Deshalb ist es wichtig, sich dafür zu entscheiden, das zu tragen, was einem gefällt, vor allem aber das, was einem das Gefühl gibt, sich wohl und im Frieden mit sich selbst zu fühlen. Es mag oberflächlich erscheinen, über einen passenden Yoga-Look zu sprechen, ist es aber nicht. Kleidung kann ein treuer Verbündeter oder ein Hindernis für die Praxis sein. Wenn es stimmt, dass auch das Auge seinen Anteil haben will, müssen Sie sich frei fühlen können, sich in all Ihrer Schönheit auszudrücken, innen und außen. Wenn Sie sich außen schön fühlen, werden Sie sich innen schön fühlen und umgekehrt.

Das perfekte Yoga-Outfit!

Die Wahl der richtigen Kleidung für Yoga und Pilates ist einfach. Yoga lehrt uns in seiner Weisheit, Platz zu schaffen und alles Überflüssige zu beseitigen, so dass auch das Outfit nur einfach und wesentlich sein kann und man sich nicht unbedingt für indische Kleidung entscheiden muss. Man braucht nur eine Hose oder Leggings, ein Tank-Top oder ein T-Shirt zu tragen.

Vermeiden Sie Kleidung, die zu übergroß ist und die Bewegung nicht erleichtert.

"Weniger ist mehr" vermeidet Kleidung mit Knöpfen, Haken, Reißverschlüssen oder anderen Details, die Sie bei den Positionen auf dem Boden stören könnten. Ja zu flachen Nähten, bequemer Unterwäsche und allgemeinem Minimalismus.

Wählen Sie leichte, atmungsaktive Stoffe. Unter den natürlichen und ökologischen Geweben ist Eukalyptus (Tencel) eine der besten Möglichkeiten, die besonders für statischere Übungen empfohlen wird. Eukalyptus, weich und warm auf der Haut, hilft Schweiß zu absorbieren und den Körper trocken zu halten.


 

MÜTTER-INFLUENCER AUF INSTAGRAM 2018