KOSTENLOSER VERSAND AB 100€!
4 WEGE, UM UNSEREN PLASTIKVERBRAUCH ZUHAUSE ZU REDUZIEREN
Plastik ist eines der schädlichsten Elemente für die Umwelt. Mehr denn je ist es wichtig, seinen Verbrauch zu reduzieren. Deshalb haben wir für deine Reise zu einem nachhaltigeren Lebensstil im heutigen Artikel einige einfache Tipps, wie Sie den Verbrauch zu Hause reduzieren können! 

Vermeide es, Obst und Gemüse im Supermarkt zu kaufen

Oft wird Obst und Gemüse in kompostierbaren Tüten verkauft. In der Tat gibt es jedoch immer noch viele Zweifel an der kurzfristigen biologischen Abbaubarkeit dieser Verpackungen, die zudem extrem zerbrechlich und nicht sehr haltbar sind. Versuch mal, auf dem Obst- und Gemüsemarkt oder in einem Gemüseladen einzukaufen. In beiden Fällen kannst du die von zu Hause mitgebrachten Stofftaschen verwenden, die viele Male ausnutzen kannst. 

Verzichte auf Folie und Lebensmittelbeutel

Um Plastik im Haushalt zu reduzieren, gewöhn dich an, nur in Lebensmittelbehältern (Glas oder wiederverwendbarem Plastik) einzufrieren und Lebensmittel im Kühlschrank in wiederverwendbaren Verpackungen aufzubewahren. Gewachste Stoffe für die Aufbewahrung von Lebensmitteln sind der letzte Schrei, und sie funktionieren auch, aber in vielen Fällen reicht eine einfache Stoffserviette aus, um zum Beispiel Käse oder Brot einzuwickeln. Empfehlenswert sind auch die flexiblen Silikondeckel, die sich perfekt für die Aufbewahrung von Gemüse oder Obst eignen. Es handelt sich zwar immer um Plastik, aber sie sind sehr haltbar und du kannst sie lange Zeit verwenden.

Kauf Brot in großen Mengen

Im Supermarkt müsst du das Brot in durchsichtigen Tüten abwiegen und vielleicht sogar jedes Mal einen Einweghandschuh verschwenden. Um Plastik zu Hause zu reduzieren, kaufen Sie einfach Brot in Bäckereien, wo die Produkte normalerweise in Papiertüten verkauft werden. Sie können diese auch mehrmals wiederverwenden oder zu Hause neu erfinden.
 

Versuchen Sie, feste Waschmittel zu verwenden

Ein trivialer, aber effektiver Tipp, um Plastik im Haushalt zu reduzieren. Auf dem Markt findest du feste Seifen für alles, für den Geist, die Haare, das Geschirr, den Körper, das Gesicht.
Wenn du dich jedoch nicht mit festen Produkten anfreunden kannst, kannst du zu Hause Plastik reduzieren, indem du Produkte in großen Mengen, Nachfüllpackungen oder sehr große Verpackungen kaufst.  

This article was inspired by https://unamammagreen.com/ridurre-la-plastica-in-casa-consigli-facili/

ORGANISATION DES BABYZIMMERS
Hier sind einige Tipps, um es praktisch und einladend zu gestalten